Written by

Neuer Notarzt auf dem CHRISTOPH 22

Allgemein| Views: 2338

Viele im Rettungsdienst kennen ihn bereits aus seiner langjährigen Tätigkeit an den Notarztstandorten in Blaubeuren, Giengen, Langenau und Neresheim/Bopfingen. Flottillenarzt Thomas Wunderlich ist Facharzt für Anästhesiologie am Ulmer Bundeswehrkrankenhaus und dort bereits seit 2008 tätig.

Wie alle Bundeswehrärzte hat er seine Weiterbildung für eine Verwendung als Truppenarzt unterbrochen. Diese Zeit verbrachte er von 2010 bis 2014 am Schifffahrtmedizinischen Institut der Marine in Kiel, wo er sich intensiv mit Tauchmedizin und Hyperbarer Oxygenierung beschäftigt hat. Für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses war Tom Wunderlich mehrfach in Auslandseinsätzen in Afghanistan, im Libanon, auf Zypern und in Afrika. Seit seiner Rückkehr aus Kiel ist er immer wieder als Praktikant auf dem Christoph 22 mitgeflogen.

Wir freuen uns, dass er nun die erforderlichen Lehrgänge seitens der ADAC Luftrettung absolviert hat und ab sofort das Team als neuer Notarzt ergänzen wird.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen