Höhenrettung Ulmer Münster

Written by

Rettung aus Höhen und Tiefen

Publikationen| Views: 757

Bei der Personenrettung aus Hochhäusern, von Kirchtürmen, Industrie- oder Windkraftanlagen, Hochspannungsleitungen oder Baukränen sind die Möglichkeiten der Drehleitern bei 23-35 m limitiert. Bei größeren Höhen kommen Spezialkräfte der Feuerwehren zum Einsatz. In der Zeitschrift retten! aus dem Thieme-Verlag beschreiben Raphael Bender (BGU Murnau) und Björn Hossfeld (BwK Ulm) gemeinsam mit dem Leiter der Höhenrettungsgruppe der Ulmer Feuerwehr Johannes Hühn die Besonderheiten  bei der Speziellen Rettung aus Höhen und Tiefen.

Hossfeld B, Hühn J, Bender R, Rettung aus großen Höhen, retten! 2016; 5: 340-7

Höhenrettung

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen