Written by

Erneuter Kommandowechsel am Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Allgemein| Views: 2438

FOTOS: A. Köpke    Im Zuge der COVID-Krise wurde am gestrigen Montag in einer kleinen nicht öffentlichen Zeremonie die Leitung des Bundeswehrkrankenhauses Ulm von Generalarzt Dr. Hans-Ulrich Holtherm an Oberstarzt Dr. Jörg Ahrens übergeben.

Generalarzt Holtherm wechselt ins BMG

Generalarzt Dr. Holtherm hatte erst am 15. Januar 2020 die Leitung des Bundeswehrkrankenhauses Ulm übernommen. Bereits 2009 im Zuge der H1N1-Pandemie war aufgrund seiner umfangreichen Kompetenzen als Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen mit einem Master-Abschluss in „Public Health for Developing Countries“ ins Bundesministerium für Gesundheit (BMG) abgeordnet worden und gehörte auch 2014 dem ressortübergreifenden Ebola-Krisenstab an. In Anbetracht der Corona-Pandemie wechselte Generalarzt Dr. Holtherm gemäß Absprache zwischen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und Gesundheitsminister Jens Spahn bereits nach wenigen Wochen ins BMG, um dort mit der Leitung der neu geschaffenen Abteilung „6 – Gesundheitsschutz, Gesundheitssicherheit und Nachhaltigkeit” betraut zu werden.

Mit Wirkung vom 20. April 2020 wurde die Leitung der Ulmer Klinik nun durch den Stellvertreter des Inspekteurs des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generalstabsarzt Dr. Stephan Schoeps an Oberstarzt Dr. Ahrens übertragen.

Dr. Ahrens war seit 2018 als Referatsleiter Gesundheitsversorgung eingesetzt und seit 2019 mit der Leitung der neu aufgestellten Referatsgruppe Sanitätsdienst im Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) in Berlin betraut, der unter anderem die Trägerschaft und Weiterentwicklung der Bundeswehrkrankenhäuser obliegt. Mit dem Bundeswehrkrankenhaus Ulm übernimmt er nun das Kommando über eine der größten Dienststellen des Sanitätsdienstes der Bundeswehr.

Übergabe der Truppenfahne des BwK an Oberstarzt Dr. Ahrens

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen