Written by

Bewegender Aufruf mit einziartiger Geste

Allgemein| Views: 1266

In den vergangen Wochen wurden die Schutzmaßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie zunehmend verschärft. Für die kommenden Tage werden weitere Ausgangssperren erwartet! Dies bedeutet für viele Unternehmen, Betriebe und Gastronomen sowie deren Mitarbeiter enorme Umsatzeinbrüche und Existenzängste.

Die wenigsten Unternehmen sind wohl familiär so nah am Geschehen, wie Herr Bosselmann, ein Bäcker aus Hannover, dessen Sohn als Arzt in Tübingen tätig ist, und der somit wohl stets neueste Informationen zur Pandemie erhält. Nicht selbstverständlich ist in dieser schweren Zeit eine einzigartige Geste von Herrn Bosselmann. In einem bewegenden Aufruf an seine Kunden ringt Herr Bosselmann mit den Tränen. Er bedankt sich bei seinen Mitarbeitern und seinen Kunden und bittet darum, gerade in den kommenden Wochen seine Lebensmittel bei Bäckern und Händlern „um die Ecke“ zu kaufen, da an diesen mittelständischen Betrieben viele Arbeitsplätze hängen.

Als Geste an die, die sich um die Erkrankten kümmern, möchte Bäcker Bosselmann allen Mitarbeitern im Gesundheitswesen, Krankenschwestern, Rettungsdienstlern und Klinikmitarbeitern seine Backwaren in handelsüblichen Mengen schenken und somit denjenigen etwas zurückgeben, die sein Unternehmen als Kunden in den letzten Jahren unterstützt haben.

Für uns ist das keine Selbstverständlichkeit und hat unseren größten Respekt verdient!

DANKE für IHRE Unterstützung!

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen