Written by

DANKE

Allgemein| Views: 3256

Überraschung in der Zentralen Interdisziplinären Notfallaufnahme (ZINA) des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses: Die beiden italienischen Restaurants Buonissimo & Ristorante Da Franco aus Ulm haben beschlossen für die zu kochen, die zur Zeit in den medizinischen Berufen versuchen die Ausbreitung des Corona-Virus weitestgehend zu verhindern und für betroffene Patienten da zu sein.

Deshalb wurde das Personal im Bundeswehrkrankenhaus Ulm mit 30 super leckeren Pizzen, zwei große Fischplatten und dazu frisch gebackenen Broten überrascht, die von der ZINA an das Personal im ganzen Haus verteilt wurden.

Grund für die leckere Lieferung war schlicht Dankbarkeit der Inhaber vom Buonissimo und Ristorante Da Franco:

„Die Familie De Punzio und das gesamte Team, wollen euch einfach Danke sagen. Danke, an alle die grade an der vordersten Front stehen und über ihre Grenzen gehen! Danke an alle Pfleger, Ärzte, Polizisten, Feuerwehrleute, Soldaten, Einzelhändler und alle weiteren, die jetzt für uns alle da sind“

Und die Gastronomen wollen diese Aktion in den kommenden Tagen an anderen Stellen in der Region fortsetzen. Donau3fm berichtet darüber.

Wir sagen DANKE !!!

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen