Written by

Aktion für die DKMS in Afghanistan

Allgemein| Views: 687

Fotos: Silke Steinhoff         Wir hatten berichtet, dass die Frau eines Kollegen an Leukämie erkrankt ist, und dazu aufgerufen sich als möglicher Stammzellspender bei der Deutschen Knochenmarkspender Kartei (DKMS) registrieren zu lassen.

Dieser Aufruf hat auch Kameraden inspiriert, die sich gerade im Auslandseinsatz in Afghanistan befinden. Tobi Kehl – lange Jahre als Notfallsanitäter in der Zentralen Interdisziplinären Notfallaufnahme des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses tätig – ist zur Zeit auf dem CH53 MedEvac-Hubschrauber in Mazar e-Sharif eingesetzt. Mit Unterstützung des Stabes, der Feldjäger und des OP-Teams hat er parallel zur Aktion am Ulmer Eselsberg am 8. Juni gemeinsam mit der DKMS nicht nur Stammzellspender gesucht, sondern auch selbstgebackene Kuchen und Waffeln angeboten. Da Kuchen im Auslandseinsatz stets etwas besonderes ist, stieß die Aktion bei Soldaten vieler Nationen auf großes Interesse.

Am Ende des Tages waren 107 neue potienelle Spender gefunden, von 20 bereits registrierten Spendern geänderte Kontaktdaten registriert und sage und schreibe 2.800,- € SPenden für die leckeren Kuchen zugunsten der DKMS gesammelt.

Wir danken Tobi für die gelungene Aktion und sind sicher, dass dieses Engagement noch viele andere Menschen motiviert sich als mögliche Stammzellspender registrieren zu lassen, um Leukämiepatienten eine Chance zu geben, Ihre Erkrankung zu überleben!

Nach dem Motto „Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein“ kann sich jeder, der gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, als potentieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen. Dazu ist lediglich ein Abstrich der Wangenschleimhaut mit einem Wattestäbchen nötig.

Wer sich als Stammzellspender registrieren lassen möchte, findet auf der Seite der DKMS Möglichkeiten in seiner Nähe.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen