Written by

Trauma-Woche für angehende Notfallpfleger/innen

Kurse| Views: 1660

Text + Fotos: M. Herm    Das Notfallmedizinische Zentrum der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses hat angehende Notfallpfleger/innen zu Gast. Eine Woche lang werden die Schüler des Notfallpflegekurses der Akademie der Kreiskliniken Reutlingen (AKR) von erfahrenen ärztlichen und nichtärztlichen Mitarbeitern der Zentralen Interdisziplinären Notfallaufnahme (ZINA) des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses unterrichtet.

Notfallaufnahmen sind die innerklinische Anlaufstelle für alle ungeplant eintreffenden Patienten. Die Vielfalt von Patientenklientel und Krankheitsbildern stellt das dort arbeitende Personal vor enorme Herausforderungen. Oft müssen unter Zeitdruck Behandlungsdringlichkeiten erkannt und kategorisiert, sowie Maßnahmen unterschiedlicher medizinischer Fachdisziplinen assistiert werden. Dazu muss auf ein fundiertes Wissen zurückgegriffen werden können, welches ebenso wie die erforderlichen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen in der Weiterqualifizierung zur Fachpflegekraft für Notfallpflege vermittelt wird.

Um diese Ausbildungsinhalte auf eine breite Basis zu stellen kooperiert die AKR mit verschiedenen Kliniken, in denen einzelne Module unterrichtet werden:  dem Klinikum Stuttgart, den RKH Kliniken Ludwigsburg und eben dem Bundeswehrkrankenhaus Ulm.

Die Inhalte der Ulmer Kurswoche reichen von den gesetzlichen Grundlagen, Material- und Personalanforderungen, räumlichen Gegebenheiten über Handlungsabläufe, Materialvorbereitung, Crew Ressource Management bis hin zu Krankheitsbildern spezieller Fachrichtungen. Im Praxis-Workshop Blutstillung konnten die Weiterbildungsteilnehmer ein realistisches Wound-Packing durchführen.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen