Written by

Nach 11 Einsätzen fix und FERTIG!

Allgemein| Views: 267

Nach genau 10 Jahren Abteilungszugehörigkeit begann am vergangenen Freitagmorgen der „Goldene Dienst“ für OFA Dr. Andreas Braun auf der RTH Station Christoph 22. Als die Crew am Abend vom elften Einsatz des Tages zurück kam, war die gesamte Crew erschöpft, aber Andreas auch fertig … mit seiner Verpflichtungszeit bei der Bundeswehr. Viele Kameraden warteten da bereits mit Bratwürsten und einem „Dienstabschluss-Bier“, um Andreas gebührend zu verabschieden.

Als Facharzt für Anästhesiologie kam Dr. Braun 2006 ans Bundeswehrkrankenhaus Ulm. Nach seinem Einsatz im OP und auf der Intensivstation gehörte er auch zum Team des Chrsitoph 22. In seiner 10-jährigen Dienstzeit war er an zahlreichen Auslandseinsätzen der Bundeswehr und MedEvac-Einsätzen beteiligt.

Als Erinnerung überreichte Stationsleiter Marc Rothenhäusler ein Mosaikbild der langjährigen Standardmaschine HBND als Erinnerung an seine Zeit auf dem RTH Christoph 22.

Durch seine besonnene, ruhigen Art war er stets ein angenehmer Kollege und verstand es immer im Team für den Patienten eine Hilfe zu sein!

Dr. A.Braun

Dr. A.Braun

Verabschiedung Dr. A.Braun

Stationsleiter M.Rothenhäusler

Verabschiedung Dr. A.Braun

Verabschiedung Dr. A.Braun

Verabschiedung Dr. A.Braun

Dr. A.Braun

 

Lieber Andi, die Crew vom Christoph 22 wünscht Dir für Deine private und berufliche Zukunft alles Gute!
Du wirst uns immer ein gern gesehener Gast sein!

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: