Written by

Mechanische Reanimationssysteme gut, aber nicht besser!

Notfallmedizin| Views: 632

In diesem Frühjahr sind zwei lang erwartete Studien zu den mechanischen Reanimationssystemen LUCAS und AutoPulse publiziert worden. Beide Untersuchungen konnten keine Überlegenheit dieser Systeme im Vergleich zur manuellen cardiopulmonalen Reanimation (CPR) zeigen, zumindest wenn, wie in den beiden Studien, die Anwender gut ausgebildet sind und Feedback-Systeme benutzen. Andreas Bohn (Ärztlicher Leiter Rettungsdienst der Stadt Münster und auch schon Referent unserer Rettungsdienstfortbildung) hat die Ergebnisse für die Homepage der AGNNW (Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Nordrhein-Westfalen) übersichtlich zusammengefasst: http://www.agnnw.de/?p=1281

Damit bestätigen die Ergebnisse dieser Studien erneut, wie wichtig und erfolgversprechend ein regelmäßiges Reanimationstraining ist.

cpr

Im Bild das Team der Intensivstation des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses beim Rea-Training.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen