Written by

gemeinsames Training für Kindernotfälle

Allgemein| Views: 1389

Wie schon im vergangenen Jahr findet dieses Wochenende am Ulmer Bundeswehrkrankenhau (BwK) ein gemeinsamer European Pediatric Advanced Life Support (EPALS) Kurs des Departments für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin des BwK mit der Klinik für Anästhesiologie & Intensivmedizin des Universitätsklinikums Ulm statt.

Oberfeldarzt Dr. Andreas Bauer und Stabsfeldwebel Tom Schneider, beide vom Team des RTH Christoph 22, organisierten diesen Kurs zur Notfallversorgung kritisch kranker Kinder für traumateam e.V. gemeinsam mit der Fa. MegaMed aus Landau in der Pfalz.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen