Written by

Fortbildung am 9. Juli

Fortbildungen| Views: 725

Penetriende Verletzungen sind hierzulande selten. Umso wichtiger ist es sich auf die Versorgung einzustellen. Wir freuen uns deshalb, dass

Prof. Dr. Holger Rupprecht aus Fürth

am 9. Juli um 17:00 c.t.

zum Thema Schuss- und Stichverletzungen des Thorax

referieren wird.

 

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen