Written by

Fortbildung am 17. September

Fortbildungen| Views: 282

Sichtung und Science Fiction ist das Thema von Andreas Follmann von der RWTH Aachen, der uns technische Möglichkeiten als Unterstützung bei der Sichtung im Massenanfall vorstellen wird. Dabei ist vieles vorstellbar vom Einsatz von Smart Glasses bis hin zur Sichtung mit Hilfe von Drohnen.

17. September

17:00 Uhr c.t.

Fritz-Nobbe-Saal

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Ebene 0

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen