Written by

European Trauma Course

Fortbildungen| Views: 173

Ende Oktober veranstaltet traumateam gemeinsam mit dem Bundeswehrkrankenhaus Ulm als überregionales Traumazentrum und der Arbeitsgemeinschaft in Bayern tätiger Notärzte (agbn) wieder einen European Trauma Course (ETC) in Ulm.

Bildschirmfoto 2014-07-13 um 14.40.20

Dieser 21/2-tägige Kurs vermittelt simulator-gestützt in kleinen Gruppen die notwendigen Fähigkeiten und Kompetenzen für eine strukturierte Versorgung von schwerverletzten Patienten im Schockraum. Dabei wird über das ATLS-Konzept hinaus ein besonderes Augenmerk auf die Zusammenarbeit der unterschiedlichen im Schockraum-Team tätigen Fachabteilungen und auf die Führung eines solchen Teams gelegt.

ETC 11 2

Der Kurs wird in mit internationalen Teilnehmern und Instruktoren in englisch erfolgen; selbstverständlich sind genügend deutschsprachige Instruktoren anwesend um Fragen auch jederzeit auf deutsch beantworten zu können.

Der nächste Termin ist  31. Okt. bis 2. Nov. 2014

Die Anmeldung erfolgt über die agbn unter www.cme-agbn.de.

Comments are closed.