Written by

Beitrag zum kardiogenen Schock

Allgemein, Publikationen| Views: 282

In einer vierteiligen Serie beschreiben Autoren der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses in der Thieme-Zeitschrift „Der Notarzt“ die notfallmedizinisch relevanten Aspekte der unterschiedlichen Schockformen.

Der zweite Teil zum kardiogenen Schock ist gerade in der aktuellen Ausgabe von „Der Notarzt“ erschienen.

Tharmaratnam G, Wunderl M, Schebler K, Jacko T, Hossfeld B, Gässler H

Die vier Schockformen – Teil 2: kardiogenerer Schock.

Der Notarzt 2020; 36: 46-53

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen