DAC2016

Written by

Teilnahme am Deutschen Anästhesiecongress

Tagungen/Kongresse| Views: 383

Vom 14.-16. April fand in Leipzig der 63. Deutsche Anästhesiecongress (DAC) statt. Unter dem Motto“AINS 2.0 – DIE ZUKUNFT GESTALTEN“ wurden viele Themen rund um Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie vorgestellt und diskutiert.

Von der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses konnte B. Hossfeld die im letzten Jahr publizierte S1-Leitlinie für die prähospitale Narkose vor einem vollen Saal vorstellen und erläutern, dass diese Handlungsempfehlung sich vorallem an nicht anästhesiologisch tätige Notärzte und Rettungsfachpersonal richtet.

 

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen