Written by

Rettungsdienstfortbildung am 21. Oktober

Fortbildungen, Traumateam e.V.| Views: 391

Am kommenden Dienstag (21. Oktober) starten wir in den Herbstreigen der Rettungsdienstfortbildungen.
Zum Auftakt wird Maj B. Hoettels vom US Hospital in Landstuhl über ihre Erfahrungen im Intensivtransport von verletzten US Soldaten aus Irak und Afghanistan berichten. Die US Airforce verfügt über eine große Erfahrung im Transport solcher Patienten, die alle über den amerikanischen Flugplatz im Ramstein bei Kaiserslautern und das naheliegende Hospital in Landstuhl ausgeflogen und in die Heimat repatriiert werden.

Die Referentin spricht englisch und deutsch!

Bildschirmfoto 2014-10-13 um 20.34.27

 

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen