Written by

Ostalbkreis mit LEBEL-Konzept

Veranstaltungen| Views: 350

In Regionen mit geringer Bevölkerungsdichte und entsprechender rettungsdienstlicher Vorhaltung sowie weniger Krankenhäusern, kann der Massenanfall bei Lebensbedrohlichen Einsatzlagen (LEBEL) noch einmal zusätzliche Herausforderungen bedeuten.

Vor diesem Hintergrund hat der Ostalbkreis entsprechende Planungen und Vorbereitungen getroffen und im Landratsamt Aalen auf einer gemeinsamen Fortbildung der Polizei und der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr über dieses Konzept informiert.

Neben Referenten aus dem Landkreis waren auch T. Zöblen von der Polizei in Göppingen und Dr. F. Josse vom Bundeswehrkrankenhaus vertreten.

F. Josse referiert im Landratsamt Aalen

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen