Written by

Neuer HEMS-TC

Allgemein| Views: 640

Seit den 25.2.2019 ist Matthias Heigl als neuer HEMS-TC auf dem Christoph 22 eigenverantwortlich unterwegs.

Nach seiner Ausbildung zum Notfallsanitäter und regelmäßiger engagierter Tätigkeit in der Zentralen Interdisziplinären Notfallaufnahme sowie auf den gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz und dem Arbeiter Samariter Bund bestetzen Bundeswehr-Rettungswagen, wurde Matthias Heigl ausgewählt als Helicopter Emergency Medical Service Technichal Crewmember (HEMS-TC). Nach Ausbildungskursen bei der ADAC Luftrettung und zahlosen Einsätzen in den letzten Monaten als 4. Mann auf dem Hubschrauber, wird Matthias Heigl nun eigenverantwortlich als Notfallsanitäter in der Luftrettung um Ulm eingesetzt.

Wir wünschen ihm für seine neue Aufgabe viel Erfolg und

Many Happy Landings

Matthias Heigl (Mitte) in mitten der Crew: Pilot Marc Rothenhäusler (li) und Notarzt Holger Gässler.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen