Written by

Limitierter Aufnäher zum FlyOut

Traumateam e.V.| Views: 223

Wie schon berichtet wird die BK-117 mit der Kennzeichnung D-HBND, die in den vergangenen 12 Jahren hauptsächlich als CHRISTOPH 22 in Ulm eingesetzt war, im Rahmen der ADAC-Flottenerneuerung an eine neuseeländische Firma verkauft.

Das dazu veröffentlichete Logo hat so viele Nachfragen nach einem Patch ausgelöst, dass wir uns entschlossen haben einen „FlyOut“-Patch in limitierter Auflage von 100 Stück aufzulegen.

Dieser Patch ist in gewohnter Qualität von BK-Helicopter-Patch-Design gestickt worden und kann zu einem Preis von € 10,- erworben werden. Das Verfahren ist wie üblich: Wer uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag mit € 10,- für den Patch schickt, erhält ein (!) Exemplar. In Anbetracht der limitierten Auflage, gilt die Reihenfolge des Posteingangs.

Bildschirmfoto 2015-06-22 um 10.07.36Rückumschläge an: RTH CHRISTOPH 22, OSF Zinoni, Oberer Eselsberg 40, 89081 Ulm

Comments are closed.