Written by

Limitierter Aufnäher zum FlyOut

Traumateam e.V.| Views: 709

Wie schon berichtet wird die BK-117 mit der Kennzeichnung D-HBND, die in den vergangenen 12 Jahren hauptsächlich als CHRISTOPH 22 in Ulm eingesetzt war, im Rahmen der ADAC-Flottenerneuerung an eine neuseeländische Firma verkauft.

Das dazu veröffentlichete Logo hat so viele Nachfragen nach einem Patch ausgelöst, dass wir uns entschlossen haben einen „FlyOut“-Patch in limitierter Auflage von 100 Stück aufzulegen.

Dieser Patch ist in gewohnter Qualität von BK-Helicopter-Patch-Design gestickt worden und kann zu einem Preis von € 10,- erworben werden. Das Verfahren ist wie üblich: Wer uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag mit € 10,- für den Patch schickt, erhält ein (!) Exemplar. In Anbetracht der limitierten Auflage, gilt die Reihenfolge des Posteingangs.

Bildschirmfoto 2015-06-22 um 10.07.36Rückumschläge an: RTH CHRISTOPH 22, OSF Zinoni, Oberer Eselsberg 40, 89081 Ulm

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen