Written by

Geburtstag im Einsatz

Allgemein| Views: 1647

Heute gratulieren wir einem Kameraden im Einsatz. Es kommt immer wieder mal vor, dass der ein oder andere von uns seinen Geburtstag im Auslandseinsatz feiert. Meist jedoch können wir beeinflussen, welchen Zeitraum wir im Einsatz verbringen wollen. Manchmal jedoch kommt der Einsatzbefehl so kurzfristig, dass dies nicht geht.
So auch im Fall von Oberstabsfeldwebel Andreas Gerlach, der aktuell als Fachkrankenpfleger für Intensivpflege COVID-Patienten in Portugal versorgt.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Andreas!

C. Jost und A. Gerlach (rechts) in Lissabon

Der Einsatz in Lissabon kam für alle Beteiligten kurzfristig, aber da es um die humanitäre Hilfe und Unterstützung unserer europäischen Partner geht, waren alle Teammitglieder sofort und gern bereit dorthin zu gehen.

Andreas ist mit dem zweiten Team vor zwei Wochen nach Lissabon geflogen und versorgt nun in 12-Stunden-Schichten die COVID-Patienten, die dem Sanitätsdienst der Bundeswehr von einer staatlichen portugiesischen Steuerstelle zu gewiesen werden. Dazu hat die Bundeswehr eine zuvor leerstehende Intensivstation im Krankenhaus da Luz in Lissabon übernommen und mit eigenem Equipment ausgestattet. Seit Beginn der Mission versorgen die deutschen Kameraden täglich sieben zumeist beatmetet COVID-Patienten.

 

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen