Written by

„Der hat gekrampft …“

Publikationen| Views: 453

Leider werden immer wieder Patienten in die Notaufnahme gebracht, bei denen die Übergabe lediglich aus obigem Satz besteht. Dr. A. Harth (OA der Abt. Neurologie am Ulmer Bundeswehrkrankenhaus) und Kollegen versuchen mit einer kurzen Übersicht im aktuellen Journal „Der Notarzt“ dem prähospital tätigen Fachpersonal mehr Handlungssicherheit im Umgang mit dieser Patientengruppe an die Hand zu geben.

Verschiedene Erkrankungen lassen an einen Krampfanfall denken – die Differenzierung beginnt jedoch präklinisch und ist eine wichtige Aufgabe des erstversorgenden Teams. Unterschiedliche Abläufe lassen häufig bereits aus der Anamnese auf die zugrunde liegende Störung schließen. Therapeutische Maßnahmen und differenzialdiagnostische Erwägungen werden in diesem Beitrag beleuchtet.

NOTARZT Krampfanfall

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen