Written by

20 Jahre zivil-militärische Zusammenarbeit

Allgemein| Views: 1407

Im April 2003 hat sich die Luftwaffe nach über 32 Jahren Luftrettung am Standort Ulm zurückgezogen. Seither freut sich das Bundeswehrkrankenhaus Ulm über eine überaus erfolgreiche zivil-militärische Zusammenarbeit mit der ADAC Luftrettung gGmbH.

Diese 20-jährige Kooperation bringen wir nun auch in einem neuen, auf 200 Stück limitierten Patch zum Ausdruck, welcher den gelben Ulmer Spatz zeigt, der im Garten unseres Hangars steht.

Wie auch bei den Stationsaufnähern reicht es, uns einfach einen Brief mit € 10,- pro gewünschten Aufnäher und einen beigelegten ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag an die unten angegebene Adresse zu schicken.
Sollte KEIN Rückumschlag beigelegt worden sein, werden die Aufnäher UNFREI zu gesendet.

traumateam e.V.

c/o RTH Christoph 22

Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Oberer Eselsberg 40

89081 Ulm

Jubiläumspatch „20 Jahre zivil-militärische Zusammenarbeit“ (€ 10,-/ Stk.)

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen