Written by

20 Jahre ADAC in Ulm

Allgemein| Views: 1356

Viele haben gestern über unseren Beitrag zum 1. April geschmunzelt, sich aber nicht in den April schicken lassen.

Einige wussten sogar, dass die Fotos schon im September 2019 während eines Workshops im Vorfeld des Flugrettungssymposiums in St. Gallen entstanden sind. Außerdem war es nicht der erste Aprilscherz zum Thema Rettungswinde in Ulm.

Tatsächlich feiern wir dieser Tage 20 Jahre äußerst erfolgreiche zivil-militärische Zusammenarbeit am Bundeswehrkrankenhaus Ulm gemeinsam mit der ADAC Luftrettung gGmbH.

Am 1. April 2003 hat die ADAC Luftrettung mit drei Piloten und einer BK-117 die Luftwaffe als fliegenden Partner für die Luftrettung in Ulm abgelöst. Aus SAR Ulm 75 wurde Christoph 22.

 

WIr feiern dieses Jubiläum mit einem limitierten Patch, den Ihr nach Ostern bestellen könnt. Sobald dieser zur Verfügung steht, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

 

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen