Written by

Das Team des Herzkatheterlabors am Bundeswehrkrankenhaus informiert sich über die Luftrettung

Allgemein| Views: 769

Im Rahmen einer internen Fortbildung informierte sich das Team des Herzkatheterlabors am Ulmer Bundeswehrkrankenhaus über die Luftrettung.

Dabei wurde nicht nur der ADAC-Hubschrauber angeschaut, sondern auf Initiative des pflegerischen Leiters Mario Ernst auch die sinnvolle Übergabe von kardiologischen Notfallpatienten im Herzkatheterlabor besprochen.

 

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen