Fortbildiung online

Written by

Webinar mit Prof. Helm

Fortbildungen| Views: 682

Am Mittwoch, den 7. Februar 2018 findet ein Live-Webinar der Thieme-Zeitschrift Notfallmedizin up2date statt.

Normalerweise sind diese Webinare nur für Abonnenten von Notfallmedizin up2date kostenfrei zugänglich. Dieses Mal allerdings bietet der Thieme-Verlag auf Facebook einen Gutschein-Code („18-Notfall-76„) für einen kostenlosen Zugang an.

Thieme Webinar Gutschein

Zu dem Termin am 7.2. von 18:00 bis 19:00 Uhr sind zwei Beiträge geplant:

Besonderheiten der notfallmedizinischen Versorgung bei terroristischen Anschlägen Referent: Prof. Dr. med. Matthias Helm, Ulm

Die Ereignisse der Terroranschläge in Ansbach, Würzburg, München und Berlin haben sehr deutlich gezeigt, wie bedeutend die Auseinandersetzung mit der Thematik ist und wie dringend Konzepte für die Bewältigung solcher Lagen benötigt werden. Herr Professor Helm erläutert im Webinar die einsatztaktischen Aspekte eines konventionellen Anschlags und die rettungsdienstliche Versorgung in diesem Szenario.

Elektrounfälle im Kindes- und Jugendalter Referent: Prof. Dr. med. Dominique Singer, Hamburg

Kinder und Jugendliche gehören zu den Hauptrisikogruppen für Elektrounfälle. Hier sind Niederspannungsunfälle, Hochspannungsunfälle und Blitzunfälle zu unterscheiden. Im Webinar erläutert Herr Professor Singer die Pathomechanismen, einige Notfallszenarien sowie die rettungsdienstlichen Erstmaßnahmen.

Moderation des Webinars: Prof. Dr. med. Jens Scholz und Dr. med. Jan-Thorsten Gräsner, Kiel.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen