Written by

Rettungsdienstfortbildung im Juli

Fortbildungen| Views: 460

Die gerade veröffentlichte Handlungsempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie & Intensivmedizin (DGAI) „Prähospitale Notfallnarkose beim Erwachsenen“ richtet sich an alle notärztlich tätigen Kolleginnen und Kollegen sowie an rettungsdienstliches Fachpersonal und beinhaltet die nach aktuellem Wissenstand geeigneten Maßnahmen, welche je nach individueller Konstellation (z.B. Infrastruktur, örtliche Situation, Zustand des Patienten, individuelle Fertigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen des Anwenders) die adäquate Durchführung einer Notfallnarkose bei einem vital gefährdeten Patienten gewährleisten.

Als aktives Mitglied der Arbeitsgruppe, die diese Handlungsempfehlung in einem über ein Jahr dauerenden Prozess entwickelt hat, wird Björn Hossfeld, Oberarzt am Ulmer Bundeswehrkrankenhaus, in der Rettungsdienstfortbildung die wesentlichen Inhalte dieser Arbeit vorstellen.

Bildschirmfoto 2015-06-28 um 21.08.32siehe auch Beitrag auf traumateam.de

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen