Written by

Letzter Notarzteinsatz ohne Flug

Allgemein, Traumateam e.V.| Views: 977

Zum Jahresende scheidet Dr. Nathalie Maupai nach 20 Jahren als Zeitsoldat aus der Bundeswehr aus. Bei Ihrem letzten Dienst auf dem CHRSITOPH 22 machte ihr leider der Ulmer Nebel einen Strich durch die Rechnung: Das in den letzten Tagen leider so typische Ulmer Wetter erlaubte infolge der mangelnden „Weitsicht“ nur bodengebundene Notarzteinsätze. Mehr Weitsicht allerdings bewiesen die Kollegen, die sich zum Feierabend am Hangar versammelt hatten, um Nathalie zum Abschied vom Ulmer RTH mit Blumen und Prosecco zu überraschen.

Dr. Maupai war vom Bundeswehrkrankenhaus Hamburg an die Donau gekommen und hatte sich als überaus sympathische Kollegin in die traumateam-Crew integriert.

Für die Zukunft wird sich Dr. Maupai mit ihrer Familie wieder in ihre oberbayerische Heimat orientieren. traumateam wünscht ihr alles Gute und hofft, sie zu der ein oder anderen Veranstaltung in Ulm begrüßen zu dürfen.

Nathalie2Nathalie1

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen