Written by

Fortbildung am 5. Februar

Fortbildungen| Views: 682

Als Referent für die zweite Fortbildung dieses Jahres konnten wir den Kollegen Dr. Herbert Fuchs vom Krankenhaus München-Pasing gewinnen. Viele werden sich an die Sprengung einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg 2012 im Münchner Stadtteil Schwabing erinnern. Der Einsatz löste damals heftige Diskussionen aus. Dr. Herbert Fuchs war als LNA vor Ort und wird uns über seinen Einsatz berichten.

„Entschärfung einer Bombe –
explosive Herausforderung für den Rettungsdienst“

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen