Written by

Ehemalige Kollegen beim Sommerfest geehrt

Crew| Views: 3694

Nach der Pandemie konnte die Crew von Christoph 22 endlich wieder ein Sommerfest für alle Mitarbeiter und deren Familien veranstalten.

Dazu gabs am Hangar ein leckeres Catering von Ralf Rommel: Eingeladen waren auch ehemalige Mitarbeiter des Ulmer Rettungshubschraubers. Zwei von Ihnen sind bei ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst am Rettungshubschrauber pandemiebedingtnicht nicht offiziell verabschiedet worden. Dies wurde nun im Rahmen des Sommerfestes von Stationsleiter Marc Rothenhäusler nachgeholt für Ingeborg Bretschneider und Jürgen Kerschowski, die beide viele Jahre als Notärzte auf Christoph 22 tätig waren.

Ingeborg Bretschneider hatte sich ein „Bauteil“ des Hubschraubers als Erinnerung für Ihren Schreibtisch gewünscht und erhielt ein ausgemustertes Fenestron-Blatt, Jürgen Kerschowski freute sich über ein Bild des Hubschraubers im Sonnenuntergang.

v.l.n.r.: M. Rothenhäusler, J. Kerschowski, I. Bretschneider, B. Hossfeld

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen