Synkope

Written by

Synkope im Notarztdienst

Allgemein| Views: 711

Synkopen – also der kurzzeitige Bewusstseinsverlust ohne fortbestehende neurologische Symptome – bedeuten oft eine Herausforderung für den Notarzt, der die Patienten meist bereits wieder im wachen Zustand antrifft. In einem Übersichtsartikel in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Der Notarzt“ stellt Marc-Michael Ventzke aus der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses die möglichen Ursachen einer Synkope dar und gibt auch Empfehlungen zu der schwierigen Enscheidung, ob der Patient eine klinische Abklärung benötigt, oder nach notärztlicher Untersuchung zuhause belassen werden kann.

Ventzke M. Plötzliche Bewusstlosigkeit – Synkope im Notarztdienst. Der Notarzt 2016; 32: 292–8

Synkope

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrichtlinien der Website von Traumateam zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden und akzeptierst die Datenschutzrichtlinien der Website www.traumateam.de.

Schließen